Gif






Mister-Lady-Cup



Das Wetter heute

Das Wetter morgen

   
Gif



A-Junioren

LOGO
 

Spielplan und Tabellen

 Gif    Mister.Lady Junior Cup    Gif


Einen Spielplan zum Download gibt es

hier oder unter Download



Einen Gruppenplan zum Download gibt es

hier oder unter Download

Turniermodus

Vorrunde:
Vier Gruppen mit jeweils sieben Mannschaften. Jeder gegen jeden, wobei sich die vier Erstplazierten für die Zwischenrunde qualifizieren und die drei Letzten einer jeden Gruppe ausscheiden. Bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis, ist auch dieses gleich zunächst die Anzahl der mehr erzielten Treffer. Ist auch diese gleich entscheidet der direkte Vergleich. Sollte auch hier kein Sieger hervor gegangen sein, findet um die Gruppenplatzierung ein Neunmeterschießen statt. Hierzu treten drei Schützen pro Mannschaft an. Kann dabei keine Mannschaft eine Entscheidung herbeiführen, wird das Neunmeterschießen abwechselnd mit einem Schützen pro Mannschaft („Sudden death“) bis zur Entscheidung fortgesetzt.

Zwischenrunde:
In der Zwischenrunde werden die 4 Erst-, Zweit- und Drittplazierten der jeweiligen Vorrundengruppen in vier unterschiedliche  Gruppen (Gruppe A-D) aufgeteilt. Hierdurch soll ein Aufeinandertreffen zweier Gruppensieger der Vorrunde in der Zwischenrunde verhindert werden.

Die 4 Viertplazierten der Vorrunde bilden eine weitere Gruppe (Gruppe E).

Für die Endrunde qualifizieren sich die jeweiligen Gruppensieger der Zwischenrunde sowie die drei besten Gruppenzweiten der Gruppen A-D für die Endrunde. Der Gruppenzweite der Gruppe E scheidet aus.

Zwei Mannschaften aus einer Zwischenrundengruppe können im Viertelfinale nicht aufeinander treffen ! Sollte die Wertung der Gruppenzweiten eine Paarung mit zwei Mannschaften aus einer Gruppe der Zwischenrunde ergeben, tritt die nachfolgende Mannschaft der drei besten Gruppenzweiten an dessen Stelle (Platztausch!). Unabhängig davon scheidet der schlechteste Gruppenzweite aus.

Endrunde:
Beginn der Endrunde ist das Viertelfinale.
Es wird im K.O. - System gespielt. Sollte nach Ende der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt sein, folgt sofort ein Neunmeterschießen zur Spielentscheidung.

Hierzu treten drei Schützen pro Mannschaft an. Kann dabei keine Mannschaft eine Entscheidung herbeiführen, wird das Neunmeterschießen abwechselnd mit einem Schützen pro Mannschaft („Sudden death“) bis zur Entscheidung fortgesetzt.

Google
 




Html Zähler

 ... www.JSG-Hebenshausen-Werra.de